Die häufigsten Make-up Fehler, die Sie vermeiden sollten!

Die häufigsten Make-up Fehler, die Sie vermeiden sollten!

Jede Frau möchte schön aussehen. Wir verwenden jeden Tag verschiedene Kosmetikprodukte, gehen regelmäßig zum Schönheitssalon und verfolgen die neusten Modetrends. Wir versuchen auch perfektes Make-up zu machen. Leider sehen wir manchmal einfach schlecht aus. Welche Fehler sollten wir vermeiden, um in jeder Situation perfekt und schön auszusehen?

Fehler Nummer 1: matte Gesichtshaut.

Die mattierenden Kosmetikprodukte werden manchen Frauen empfohlen, besonders diesen, die Probleme mit fettiger und gemischter Haut haben. Das stimmt. Der mattierende Puder deckt fettige Haut ab, aber nur kleine Menge des Produkts gibt einen erwünschten Effekt. Anderenfalls wird die Haut älter aussehen. Der starke Matt-Effekt ist in dieser Saison schon passé, denn Visagisten lancieren jetzt den neusten Trend sog. Strobing- die Haut wird mit Hilfe von Kosmetikprodukten mit schmierenden Pigmenten aufgehellt, die der Haut ein schönes Aussehen schenken und dank denen der Teint frisch aussieht.

makeup02Fehler Nummer 2: Bronzer und Blush? Nie gehört!

Blush und Bronzer sind zwei Kosmetikprodukte, die das Make-up fixieren. Sie verleihen der Haut Frische und Leichtigkeit, betonen ihre Vorzüge und natürliche Röte. Mit diesen Produkten konturieren wir das Gesicht und betonen natürliche, gesunde Bräunung. Was noch? Bronzer und Blush machen, dass unser Gesicht jung und frisch, und das Make-up ausdrucksvoll und verführerisch ist.

Fehler Nummer 3: ,,Flache” Wimpern.

Die sorgfältig getuschten Wimpern sind schon zu wenig. Wenn das perfekte Augen Make-up eine große Rolle für Sie spielt, vergessen Sie nicht, um die Wimpern leicht nach oben zu wölben! Versorgen Sie Ihre Kosmetiktasche mit guter Wimperzange und Wimperntusche. Verwenden Sie sie jeden Tag, und Ihr Gesicht wird besser und frischer aussehen! Gezwirbelte und getuschte Wimpern schenken Ihnen Weiblichkeit und Reiz. Vergessen Sie nicht, dass die Wimpern zuerst gezwirbelt, und dann getuscht werden sollten.

Fehler Nummer 4: Falsche Farbe der Foundation.

Dunkle Foundation, schmierende Lidschatten und greller Lippenstift? Diese Fehler begehen die Frauen wirklich so häufig. Endeffekt? Ihre Haut sieht dann schlecht aus, und Ihr Aussehen verrät das wahre Alter. Die Farben der Kosmetikprodukte sollten so angepasst werden, um das perfekte Make-up zu schaffen. Es sollte einerseits natürlich, andererseits fast unsichtbar sein. Die Farbe der Foundation sollte um zwei Töne heller als Teintkolorit sein, die Lidschatten sollten keine schmierende Pigmente enthalten, und die Farbe des Lippenstiftes sollte an die Lippenfarbe angepasst werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.