Wie können Sie schön ohne Make-up aussehen?

Obwohl Sie gerade aufstanden, sind auf Ihrem Gesicht Müdigkeitsmerkmale, Folgen der durchwachten Nacht oder dunkle Augenschatten sichtbar? Keine Sorge! Zum Glück gibt es einige Tricks für das frische Aussehen. Am besten ist es außerdem, dass Sie diese Tricks zu Hause testen können.

Müdigkeit, Augenränder und verquollene Augenlider sind Folgen einer durchwachten Nacht. Sie entstellen das Gesicht und müssen immer morgens abgedeckt werden. Was hilft dabei? Wenn Sie wirklich wenig Zeit für Morgenvorbereitungen haben, testen Sie folgende Ratschläge. Beugen Sie sich für ein paar Sekunden nach vorn, dass sich Ihr Kopf näher der Knie befindet. Sie müssen natürlich kein Gummi-Mensch sein, Sie müssen doch Ihre Knie mit dem Kopf nicht berühren. Es geht um eine übliche Beugung. Dann kommt das Blut zum Kopf und sorgt die Hautzellen mit Sauerstoff vor. Die Haut wird rosa und strahlend. Die zweite Methode besteht in der Wahl der Kleidung und vor allen ihrer Farben. Wenn Sie müde sind, ziehen Sie keine schwarzen T-Shirts an, sondern solche, deren Farbe Ihrer Hautfarbe ähnlich ist. Sie werden dann erholt und energievoll aussehen.

Wenn Sie am Morgen ein bisschen mehr Zeit besitzen, können Sie andere Tricks für die Erfrischung der Haut ausprobieren. Das Waschen des Gesichts mit dem Wasser mit Eis beschleunigt den Blutkreislauf. Sie werden angeregt und erholt. Die Gesichtshaut wird dann ein bisschen rot, regeneriert und entspannt. Vergessen auch nicht, dass Turnübungen, insbesondere an der frischen Luft, nicht nur der Kalorienverbrennung dienen. Die Bewegung sorgt die Hautzellen mit Sauerstoff vor, hilft bei der Entgiftung des Organismus (die Toxinen werden zusammen mit dem Schweiß beseitigt) und erhöht das Endorphine-Niveau. Trinken Sie täglich mindestens einen Liter Wasser. Auf diese Weise wird Ihr Organismus mit Wasser vom Innen vorsorgt und Sie können die Alterungsprozesse der Haut verzögern. Die befeuchtende Haut sieht jünger und schöner aus. Vergessen Sie auch nicht, ein Glas Wasser direkt nach dem Aufwachen auf nüchternen Magen zu trinken. Das hilft beim Stoffwechsel. Wie ist eine andere Weise, die Augenschatten und Merkmale einer durchwachten Nacht zu entfernen? Legen Sie zwei Teelöffel ins Gefrierfach für 10 Minuten ein. Danach legen Sie sie an die Haut unter den Augen und an die unbewegliche Augenlider an. Es wird so die Blutzirkulation verbessert, die dunklen Flecken und Anschwellungen werden entfernt und die Haut wird frisch und schön.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *