Wie machen Sie die Augenschminke – Katzenauge

Striche auf den Augenlidern sind eine sehr populäre Methode der Verschönerung des Frauengesichts. In dieser Saison werden bunte und sehr dicke Striche in, die den Augenbrauenbogen entlang gemalt oder mit einem Punkt beendet werden. Unabhängig von geltenden Trends verzichten die professionellen Visagisten und die Amateurinnen nicht auf die klassische Augenschminke, also die Katzenaugen. Wie können Sie dieses Make-up machen?

Die Katzenaugen-Schminke ist schon eine Klassik. Sie harmoniert fantastisch mit einem roten Lippenstift, einer eleganten Frisur und einem schlichten Kleid. Dieses Augen-Makeup sieht sehr effektvoll aus, kann den Blick bedeutend verändern und jede Frau schön machen. Es muss lediglich eine Bedingung erfüllt werden: die Striche müssen symmetrisch sein, damit das Make-up perfekt ist. Eine solche ideale Augen-Schminke hatten die Ägypterinnen und darunter Kleopatra selbst. Mit Kleopatra assoziieren wir meistens die Katzenaugen. Die Ägypterinnen machten dieses Make-up mit Kajal, also mit einem schwarzen Farbstoff. Diese Methode der Augenschminke ist bis heute sehr populär. Beginnen wir aber damit, wie die Katzenaugen gemacht werden können.

Zuerst bereiten Sie natürlich die Haut. Auf das bewegliche und unbewegliche Augenlid tragen Sie eine Makeup-Grundlage und einen mattieren oder transparenter Puder auf. Danach können Sie die Smoky Eyes Schminke machen: den Strich können Sie ebenfalls direkt auf der Haut malen, ohne Lidschatten aufzutragen. Mit einem schwarzen oder dunkelbraunen Eyeliner malen Sie den Strich auf dem beweglichen Augenlid der Wimpernlinie entlang. Der Lidstrich soll in Richtung der Schläfen gezogen werden und ganz lang sein. Einen ähnlichen Strich ziehen Sie auf dem unteren Augenlid und verbinden ihn mit dem Strich auf dem oberen Augenlid. Den Bereich dazwischen übermalen Sie. Sie können dasselbe im inneren Augenwinkel machen. Zu Ende tuschieren Sie genau die Wimpern.

Anstatt des Eyeliners können Sie einen weichen schwarzen Augenkonturenstift anwenden. Dieses Kosmetikprodukt ist es leichter, aufzutragen. Es verblendet auch besser mit den Lidschatten. Wenn Sie schon die Kunst der Katzenaugen-Schminke mit dem Eyeliner beherrschten, können Sie die Striche mit einem Brokatprodukt ziehen. Wenn Sie immer noch Probleme mit diesem Make-up haben, malen Sie eine paar Punkte entlang der Wimpernlinie und verbinden sie. Auf diese Weise entsteht ein perfekter Strich.